23.11.2017

Die neue Mondaine essence/Bahnhofsuhr SBB besteht zu einem grossen Teil aus erneuerbaren Rohstoffen: Das Gehäuse ist zu 70% aus Rizinusöl und Glasfasern gefertigt, das Armband besteht zu rund 40% aus Naturkautschuk. Die vielseitig verwendbare mitgelieferte Verpackung wird ausschliesslich aus recycelten PET-Flaschen hergestellt. Im zeitlos stilvollen Look verfügen die Modelle über die zentralen Erkennungsmerkmale der Mondaine/SBB-Bahnhofsuhren-Kollektionen: ein leicht ablesbares Zifferblatt, die markanten Zeiger und die legendäre rote Sekundenkelle.

https://www.alps-magazine.com/alpenlust/essencebahnhofsuhr-sbb-ein-natuerlich-schoener-design-klassiker/